Kino und Automobil / Cinéma et automobile / Cinema e automobile

23.10.2009 bis 25.10.2009 - Jubiläumsveranstaltung
"Fahren, Fahren, Fahren [...]" - Die Faszination des Automobils ist im italienischen und französischen Kino der 60er Jahre und 70er Jahre allgegenwärtig.

Die Tagung fokussiert die mediale Funktionalisierung des Automobils im Film von Risi, Fellini, Antonioni, Godard und Rozier aus einer intermedialen, einer wahrnehmungsästhetischen und einer epistemologischen Perspektive. Das Automobil wird damit zum Vehikel einer nomadisch und selbstreferentiell konzipierten Filmhandlung, deren einziges Ziel das Fahren selbst ist.

 

Veranstaltungsort