Humboldt - reloaded!

17.09.2009 bis 20.09.2009 - Jubiläumsveranstaltung
Eine Universität lebt durch ihre Studenten. Die gegenwärtigen Diskussionen über die Bildungssituation dürfen daher beim Universitätsjubiläum nicht fehlen. Zur Debatte steht die Perspektive im derzeitigen Verhältnis von Studium, Arbeit und Leben.

Unter dem Motto "Humboldt - reloaded!" beschäftigt sich die Tagung vor allem mit den Besonderheiten des studentischen Lebens sowie mit der sozialen und gesellschaftlichen Position von Studierenden. Unter den vier großen Themen Internationalität, Verwertbarkeit, Vereinbarkeit und Mitbestimmung sollen Einflüsse und Rahmenbedingungen des studentischen Alltags reflektiert und hinterfragt werden. Vorwiegend Studierende sollen in Workshops, Podien und Diskussionsrunden zentrale Fragen rund um das Studieren debattieren, kritisieren und Verbesserungsvorschläge erarbeiten. In diesem Sinne versteht sich die Tagung als Forum für einen bundesweiten Erfahrungs- und Ideenaustausch, als Raum und Anlass zur Gründung von Kooperationen und Initiativen sowie als Anstoß für die konstruktive studentische Beteiligung an der Gestaltung der Hochschullandschaft. Die Tagung wird veranstaltet von den Studierenden 2009 in Zusammenarbeit mit dem StudentInnenRat der Universität Leipzig.

 

Veranstaltungsort