KWiK - Klinisch wissenschaftliches Kolloquium

11.05.2017, 18:15 - 20:00 Uhr - Kolloquium
Thema: Regionalanästhesie - Evergreens und Newbees

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Anästhesiologie und Intensivmedizin ist durch die Vielzahl an zu betreuenden Eingriffen und Patienten ein äußerst komplexes Fachgebiet. Dies macht es notwendig, sich regelmäßig nicht nur zu klassisch anästhesiologischen und intensivmedizinischen Fragestellungen, sondern auch über fachübergreifende Forschungsergebnisse und deren Einfluss auf unsere Arbeit zu informieren. Unser Abend-Kolloquium zu aktuellen klinisch-wissenschaftlichen Erkenntnissen findet nun schon seit Juli 2015 regen Anklang. Unser Ziel ist es, verschiedene Themen der Anästhesie, Intensivmedizin sowie Notfall und Schmerztherapie in interdisziplinärer Weise durch Experten auf dem Gebiet vorzustellen. Auch im Jahr 2017 möchten wir dies gern fortsetzen und würden uns freuen, wenn unsere Veranstaltung an jedem 1. Donnerstag im Monat einen festen Platz in Ihrem Weiterbildungskalender erhält. Wir freuen uns auf interessante und diskussionsreiche Abende mit Ihnen, Ihre Claudia Höhne und Maria Theresa Völker

 

Referenten

  • Dr. med. Michael Metze, Leipzig: "NOAKs in der Anästhesie"
  • PD Dr. Andreas Reske, Zwickau: "Periphere Regionalanästhesie - Block oder Katheter?"

Veranstaltungsort