II00II0III0 – LEIBNIZ 2016 Schönste aller Welten

18.12.2016, 12-17 Uhr - Ausstellung
Veranstaltung zum Ausklang des Leibniz-Jahres 2016

Seit dem 22. Juni 2016 ist die Ausstellung „II00II0III0 – LEIBNIZ. Schönste aller Welten“ im Leibniz-Raum im Gasthaus Alte Nikolaischule, Lichthof und Antikenmuseum der Universität Leipzig zu sehen. Sie entstand als Gemeinschaftsprojekt des Leipziger Fotografen Olaf Martens, der Stadt Leipzig, der Kulturstiftung Leipzig und des Antikenmuseums der Universität Leipzig im Rahmen des Leibniz-Jahres 2016. Zum Ausklang des Leibniz-Jahres bieten wir Ihnen am 18. Dezember 2016 Gelegenheit, diese Ausstellung gemeinsam mit Olaf Martens zu erleben. Dabei können Sie mit ihm ins Gespräch kommen, in seinem „Making of“ einen neugierigen Blick hinter die Kulissen der Shootings werfen und in der Präsentation „Fotografien zwischen 1985–2015“ einen Querschnitt seines facettenreichen Schaffens erleben. Ab 14 Uhr lädt der Künstler zu einer Führung ein, in der er die Hintergründe der Ausstellung erläutert. Eine Leseecke lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Besucher haben die Möglichkeit, in Katalogen von Einzel- und Gruppenausstellungen mit Olaf Martens zu schmökern, etwas nachzulesen oder sich einfach inspirieren zu lassen.

 

Veranstaltungsort