4. Jabłonowski-Vorlesung

10.11.2016, 18:00 Uhr - Vortrag
1050 Jahre Taufe Mieszkos und und der Beginn der Christianisierung Polens
Mieszko I

In diesem Jahr erinnert Polen an seine Christianisierung vor 1050 Jahren. Diese Zäsur hat sich nachhaltig auf Geschichte und Kultur Polens ausgewirkt. Doch was können wir über diese Epoche der polnischen Geschichte sagen? Interessanterweise ist auch diese Geschichte ein Teil der Geschichte deutsch-polnischer Nachbarschaft und deutsch-polnischer Kontakte: Einer der ersten Chronisten polnischer Geschichte war Thiethmar von Merseburg – der auch als Ersterwähner der Stadt Leipzig heute wieder in aller Munde ist.

 

Referenten

  • Prof. Dr. Christian Lübke (GWZO Leipzig)

Veranstaltungsort