SFB 1199 - Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen

02.11.2016, 17:15 - 18:45 Uhr - Kolloquium
"Mit Taiwan als Basis das Dao in die Welt tragen": Eine chinesische Sekte zwischen kultureller Identität und globalem Anspruch

Diese Veranstaltung wird wöchentlich als Kolloquium des SFB 1199 "Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen" angeboten. Im Wintersemester 2016/17 stellen vor allem die Mitarbeiter aus den insgesamt 17 Teilprojekten ihre Überlegungen zu Verräumlichungsprozessen aus ihrer jeweiligen disziplinären Sicht vor. Sie laden im Anschluss zur Diskussion ein. Außerdem werden im Januar Prof. Dr. Andreas Pott (Universtiät Osnabrück) über Raum als Medium der Aushandlung von Migration sowie Prof. Anthony Hopkins (University of Cambridge)über den Zusammenhang von Globalisierung und Dekolonialisierung referieren.

 

Referenten

  • Dr. Nikolas Broy

Veranstaltungsort