Kann man das Stigma psychischer Krankheit reduzieren?

11.01.2017, 19:00 - 21:15 Uhr - Vortrag
Vortrag im Rahmen des Leipziger Kolloquiums für Psychosoziale und Psychotherapeutische Medizin

keine Anmeldung nötig Der Originaltitel des Vortrags lautet: Kann man das Stigma psychischer Krankheit reduzieren? Entwicklungen seit 1990 und neue Ansatzpunkte für Interventionen

 

Referenten

  • Prof. Dr. Georg Schomerus (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie der Universitätsmedizin Greifswald)

Veranstaltungsort