Archäologie und Fotografie. Eine Ausstellung mit Fotografien von Thomas Kalak

25.06.2016 bis 28.07.2016, Mo–Fr 6–22 Uhr, Sa 6–15 Uhr, So geschlossen - Ausstellung
Sonderausstellung des Instituts für Klassische Archäologie der Universität in Kooperation mit der Professur für Ur- und Frühgeschichte am Historischen Seminar

Wenn Archäologisches zum Bildmotiv wird, kann dies mit unterschiedlicher Zielsetzung erfolgen. Der Fotograf Thomas Kalak bietet einen nahsichtigen Blick auf archäologisches Arbeiten. Studierende der Arbeitsgruppe Archäologie und Fotografie im B.A. und M.A. Studiengang Archäologie der Alten Welt zeigen ihre Ergebnisse.

 

Veranstaltungsort