Lange Nacht der Wissenschaften

24.06.2016, 18:00 - 24:00 Uhr - Informationsveranstaltung
Mit 120 Veranstaltungen an 14 Standorten beteiligt sich die Universität Leipzig an der nunmehr 5. "Langen Nacht der Wissenschaften" in Leipzig.

Wissenschaftler und Studierende der Leipziger Forschungseinrichtungen geben Einblicke in aktuelle Forschungsfelder und lassen die Besucher selbst zum Entdecker werden. Seitens der Universität dabei sind: Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (Grimmaische Straße), Fakultät für Chemie und Mineralogie (Philipp-Rosenthal-Straße), Fakultät für Physik und Geowissenschaften (Linnéstraße und Talstraße), BBZ (Deutscher Platz), Veterinärmedizinische Fakultät (mit Versuchsgut Groß Pösna), Campus Jahnallee: Sportwissenschaftliche und Erziehungswissenschaftliche Fakultät (Jahnallee/Marschnerstraße), Musikinstrumentenmuseum (Johannisplatz), Ägyptisches Museum (Goethestraße), Bibliotheca Albertina (Beethovenstraße, Bibliotop (Hainstraße), Botanischer Garten (Johannisallee), Juristenfakultät (Burgstraße) und LIFE (Philipp-Rosenthal-Straße). Außerdem startet am Campus Augustusplatz das fächerübergreifende Alumnitreffen. Hier präsentieren sich die Leipziger Leibniz-Institute und Einrichtungen der Universität, so beispielsweise das Zentrum für frühkindliche Entwicklung. Von 18 bis 24 Uhr besteht die Möglichkeit, die Paulinum-Baustelle zu besichtigen. Das komplette Programm ist unter www.wissenschaftsnacht-leipzig.de abrufbar.

 

Veranstaltungsort