Wagners tiefe Streichinstrumente

23.05.2016, 10:30 - 12:00 Uhr - Konzert
Gesprächskonzert
Ritter-Bratsche und Otho-Bass

»Das klingt ja herrlich … da haben Sie was Rechtes gemacht!«, soll der begeisterte Richard Wagner zu Hermann Ritter gesagt haben, als dieser ihm auf seiner neuen, besonders großen und klangstarken Bratsche vorspielte. Wagner wünschte sich für sein Bayreuther Festspiel-Orchester dringlich solche Bratschen, ebenso wie fünfsaitige Kontrabässe des Leipziger Gewandhausmusikers Carl Otho mit tiefer C-Saite. Im Konzert erklingen beide Instrumente im Original und lassen Wagners Klangvorstellungen klar nachvollziehbar werden. Moderation: Dr. Birgit Heise Eintritt: 8,00 Euro, Mitglieder des Richard-Wagner-Verbandes Leipzig: 5,00 Euro

 

Veranstaltungsort