Geschichte der Stadt Leipzig - Buchvorstellung

08.12.2015, 19:00 - Vortrag
Einladung zur Öffentlichen Präsentation des ersten Bandes der neuen Leipziger Stadtgeschichte
Band 1 der Geschichte der Stadt Leipzig

Was lange währt, wird endlich gut. Nach einer Zeit intensiver Arbeit ist endlich der erste Band der auf vier Bände angelegten neuen Stadtgeschichte Leipzigs erschienen. Das Buch behandelt die Geschichte Leipzigs von den Anfängen bis zur Einführung der Reformation im Jahr 1539, mithin die mittelalterliche Stadtgeschichte. Der Herausgeber, Prof. Dr. Enno Bünz, und der Verleger, Dr. Gerald Diesener, werden den mehr als 1000 Seiten umfassenden Band vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen. Die vierbändige Geschichte der Stadt Leipzig richtet sich an einen breiten Leserkreis und vermittelt unterstützt durch zahlreiche Karten und Abbildungen anschaulich die wechselvolle Historie der Stadt und ihrer Bewohner von den Anfängen bis zur Gegenwart. Damit schließt das Projekt ein Desiderat der Forschung; bisher gibt es keine quellenfundierte und wissenschaftlich abgesicherte Leipziger Stadtgeschichte, die auch neuere Fragestellungen berücksichtigt. Das Spektrum der behandelten Themen umfasst die politische Geschichte ebenso wie die Wirtschafts-, Sozial- und Kirchengeschichte bis hin zur Kultur- und Alltagsgeschichte, wobei die prägenden Kräfte städtischen Lebens besonders im Blick stehen. Die Leineneinband und Schutzumschlag aufwendig gestaltete Edition erscheint im Leipziger Universitätsverlag und wird auch als Gesamtausgabe mit Schmuckschuber erhältlich sein. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich.

 

Referenten

  • Prof. Dr. Enno Bünz, Dr. Gerald Diesener, Dr. Christian Aegerter

Veranstaltungsort