TRÄUME

05.02.2015, 19:30 (Einlass 19:00) - Vorführung
Von Träumenden für Träumer und solche, die es schon immer werden wollten. Ein szenisch-musikalisches Projekt.
TRÄUME

Prämiert mit dem Carlsson Wedemeyer-Förderpreis der Deutschen Depressionshilfe. Im Rahmen der Reihe APPLAUS! findet nunmehr schon das fünfte Projekt in Folge am 05. und 06.02.2015 seinen Höhepunkt. Drei Monate lang haben sich Jugendliche, die sich wegen einer psychischen Erkrankung in der Uniklinik Leipzig in Behandlung befinden oder befanden, mit kreativen Inhalten und Methoden befasst. Von Projektbeginn an standen dabei die Ideen der Jugendlichen im Mittelpunkt. Die entstandenen Texte bewegen sich sehr dicht an Träumen und Freuden, aber auch an Sorgen, Nöten oder Ängsten der Teilnehmer. Der Erfahrungsschatz der Jugendlichen, die kreativen Ideen und deren Umsetzung verblüffen immer wieder und machen die Aufführungen nicht nur für die Jugendlichen selbst, sondern auch für die Zuschauer zu einem Erlebnis. Unter dem Titel TRÄUME ist ein Gesamtwerk aus Geschichten und Gedichten, Bildern und Live-Musik entstanden, das von den Projektteilnehmern auf die Bühne von Horns Erben gebracht wird. Begleitet und musikalisch umrahmt werden sie vom Akkordeonensemble der Musikschule Leipzig "Johann Sebastian Bach", das auf spannende Weise die ganze klangliche Bandbreite dieses Instruments ausloten wird. Lassen Sie sich überraschen, tauchen Sie ein in Träume und Fantasien...

 

Leitung

  • Tobias Piontek

Veranstaltungsort