Secular changes in the relation between social factors and depression.

25.03.2015, 15:00 - 17:15 Uhr - Kolloquium
A study of two birth cohorts of Swedish septuagenarians followed for 5 years

Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch im Wintersemester 2014/2015 veranstalten die Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Leipzig, die Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie und das Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health (ISAP) der Universität Leipzig ein gemeinsames Forschungskolloquium. Aktuelle Ergebnisse aus dem Gebiet der Gesundheitswissenschaften und Versorgungsforschung werden vorgestellt. Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftler und Doktoranden der Forschungseinrichtungen und an die interessierte Fachöffentlichkeit. Wir laden Sie herzlich zu unserem Forschungskolloquium ein.

 

Referenten

  • Linnea Sjöberg, MMedSc, Stockholm (Schweden)

Leitung

  • Prof. Dr. Steffi Riedel-Heller

Veranstaltungsort