Lange Nacht der Wissenschaften

27.06.2014, 18:00 - 23:59 Uhr - Informationsveranstaltung

Mit Laborbesichtigungen und Vorträgen, Workshops und Präsentationen, Filmen und Lesungen beteiligt sich die Universität Leipzig am 27. Juni 2014 an der nunmehr 4. "Langen Nacht der Wissenschaften" in Leipzig. Von 18 bis 24 Uhr öffnen Wissenschaftler und Studierende Labore, Hörsäle, Magazine und Archive, die sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Interessante und unerwartete Einblicke in ganz unterschiedliche Forschungsbereiche der Universität sollen die Besucher an diesem Abend beispielsweise in der Veterinärmedizinischen Fakultät, am Campus Augustusplatz, in der Biocity, in der Albertina, in der Medizinischen Fakultät sowie in den Fakultäten Chemie und Mineralogie sowie Physik und Geowissenschaften erhalten. Das Programm ist demnächst online unter www.wissenschaftsnacht-leipzig.de zu finden. Die Wissenschaftsnacht bildet zugleich den Auftakt für das 3. internationale und fächerübergreifende Alumnitreffen der Universität Leipzig, das vom 27. bis 29. Juni 2014 stattfindet.

 

Leitung

  • Prof. Dr. Ulrich Brieler

Veranstaltungsort