Psychische Gesundheit im Alter

12.02.2014, 18.00-19.15 Uhr - Fortbildungsveranstaltung
Wir möchten in dieser Veranstaltung Ergebnisse aus unseren epidemiologischen und versorgungsforscherichen Studien vorstellen, an denen die Leipziger Hausärzte einen großen Anteil hatten, möchten diese mit Ihnen diskutieren und Forschungsperspektiven ausloten.

Mit der demographischen Entwicklung wächst die Zahl alter Menschen und besonders hochaltriger Senioren. Hausärzte sind nach wie vor ihre ersten Ansprechpartner, auch wenn es um die psychische Gesundheit geht. Dank der großen Unterstützung der Leipziger Hausärzte über die letzten 10 Jahre konnten in Leipzig national und international sichtbare Studien etabliert und durchgeführt werden - z.B. Leila75+,AgeCoDe, Multicare, AgeMooDe. Damit konnten wir Senioren über viele Jahre begleiten, wichtige Informationen zu Häufigkeit und Risikofaktoren psychischer Störungen im Alter generieren und die Versorgungssituation unter die Lupe nehmen.

 

Referenten

  • Dr. Margrit Löbner
  • Dr. Tobias Luck
  • PD Dr. Melanie Luppa

Leitung

  • Prof. Dr. Steffi G. Riedel-Heller

Veranstaltungsort