Humor auf Rezept? Die Dosis macht das Gift!

06.03.2015 bis 07.03.2015, Freitag 14.00 - 20:00 Uhr; Samstag 09:00 - 17:00 Uhr - Workshop
- Humor als Ressource in der Arzt-Patienten-Kommunikation!
Logo Arzt mit Humor

Erleben Sie in einem unterhaltsamen und wissenschaftlich fundierten Seminar, warum Humor hilfreich ist - für das Arbeitsklima und Ihre Leistungsfähigkeit als Ärztin/Arzt. Humor kann hier einerseits Situationen entspannen, andererseits unpassend und verletzend sein. Geschickt eingesetzt kann Humor jedoch Vertrauen herstellen, Widerstände von Patienten senken und die Adhärenz erhöhen. Dabei geht es um den situativ passenden und wohldosiert eingesetzten Humor in Ihrer Arzt-Patienten-Kommunikation. Die Frage lautet dann: Wie setze ich meine Körpersprache und meinen Status besser ein? Welche Möglichkeiten ergeben sich durch aktives Zuhören und dem "Spiegeln" meines Gegenübers? Wann ist Humor in stressigen Situationen sinnvoll und wann hinderlich? Was unterscheidet wertschätzenden Humor von abwertendem oder ist jeder Humor gleich? Sind Patienten im Widerstand wirklich schwierige Patienten und wie gehe ich am besten mit ihnen um? Die Anmeldung ist über die Website www.arztmithumor.de/aerzte möglich. Die Landesärztekammer Sachsen hat dieses Seminar mit 19 Punkten, Kategorie C zertifiziert.

 

Referenten

  • Katrin Hansmeier vom Deutschen Institut für Humor

Leitung

  • Eva Ullmann

Veranstaltungsort