Reisekostenrecht am Universitätsklinikum Leipzig AöR

23.05.2013, 10:00 - 11:30 Uhr - Seminar

Als Reisekosten werden im deutschen Steuerrecht alle Aufwendungen bezeichnet, die bei beruflich oder betrieblich bedingten Reisen anfallen. Reisekosten umfassen Fahrtkosten, Übernachtungskosten, Verpflegungsmehraufwand und Reisenebenkosten. Die steuerrechtliche Abrechnung ist umfassend und muss juristisch korrekt sein. Der Vortrag vermittelt Grundlagen zur korrekten Beantragung/Abrechnung von Dienstreisen/Fortbildungsreisen mit Kostenerstattung durch den Arbeitgeber. Des Weiteren werden die Vereinbarungen zur finanziellen Unterstützung durch Dritte, sogenannte Sponsorreisen, näher erläutert. Diese Veranstaltung ist eine Informationsveranstaltung für interessierte Mitarbeiter/innen, die keine Vorkenntnisse im Reisekostenrecht voraussetzt.

 

Referenten

  • Anne Wohlleben, Bereich 4 – Personal und Recht des UKL, Dipl. Sozialwirtin (FH)

Leitung

  • Doris Gering

Veranstaltungsort