Karrierewege und Karriereplanung in der Wissenschaft: Spielregeln erkennen - erfolgreich mitspielen

09.04.2013 bis 10.04.2013, an beiden Tagen 9 - 17 Uhr - Workshop
Mit dem Workshop startet im Rahmen des Projektes "Frauen in die Wissenschaft!" eine Reihe an Workshops und Coachings für Wissenschaftlerinnen der Universität Leipzig auf dem Weg zur Professur.
Frauen in die Wissenschaft!

Als Wissenschaftlerin ist es notwendig, dass Sie die spezifischen Muster und Spielregeln im "Feld der Wissenschaft" kennen, um erfolgreich mitspielen bzw. diese auch verändern zu können. Sie benötigen feldimmanente Kenntnisse, um erfolgreich zu sein. Gleichzeitig benötigen Sie Wissen über direkte und indirekte Ein- und Ausschließungsmechanismen, inklusive Diskriminierungsmechanismen. Als Wissenschaftlerin müssen Sie auf mehreren Ebenen innerhalb des Karrieresystems "Wissenschaft" agieren. Dazu gehört das Wissen über die Anforderungen, die an Wissenschaftlerinnen gestellt werden, wie bspw. die Entwicklung eines eigenen Forschungsprofils, die Vernetzung innerhalb der wissenschaftlichen Bezugsgruppen sowie Veröffentlichungsstrategien Auf der anderen Seite gibt es private Herausforderungen, die mit diesem Beruf einher gehen, wie bspw. der Umgang mit (Planungs-)Unsicherheit. Sie sollten dementsprechend Ihre eigenen Karriereziele und auch privaten Wünsche kennen, um Ihre eigene Karriere zu planen. Mit diesen Aspekten rund um die Themen Karrierewege, Karriereplanung und Karriereziele beschäftigen Sie sich aktiv im zweitägigen Workshop. Der Workshop bietet neben Fakten zum Thema auch Raum für die individuelle Auseinandersetzung mit karriererelevanten Fragestellungen. Anmeldung: kowa@uni-leipzig.de

 

Referenten

  • Dipl. Kffr. Dr. Anett Hermann

Leitung

  • Jana Wünsch

Veranstaltungsort