Mentoring für Studierende

Durch eine gemeinsame Initiative von Medizinischer Fakultät und Studierenden der Human- und Zahnmedizin wurde ein Mentoring-Programm ins Leben gerufen, welches den Studierenden über die gesamte Zeit des Studiums Impulse und Hilfestellungen geben möchte.

Ziel des Mentoring-Programms der Medizinsichen Fakultät ist die Unterstützung, Beratung und Wegbegleitung für:

  • Vorklinik und Klink
  • Famulatur und Auslandsaufenthalt
  • Berufsfelderkundung (ärztliche Tätigkeit, Forschung, Lehre)
  • Facharztgebietsauswahl
  • Praktisches Jahr
  • Promotion
  • Vereinbarkeit von Studium, Kind, Familie
  • Karriereplanung
  • Begleitung für ausländische Studierende
  • Medizinethische Probleme

Als MentorInnen stehen Studierende höheren Semesters, Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung, Fachärztinnen und Fachärzte sowie wissenschaftliche MitarbeiterInnen an Instituten der Universitätsmedizin Leipzig zur Verfügung.

Die Anmeldung für das Mentoring-Programm der Medizinischen Fakultät erfolgt über ein Online-Portal. Bitte folgen Sie den Links:

Mentoren-Login: Hier können MentorInnen ihr personalisiertes Profil erstellen und bearbeiten.

Mentee-Login: Hier können sich interessierte Studierende/Mentees mit Matrikelnummer und Passwort einloggen und Profile der MentorInnen einsehen. Und sich für eine/-n MentorIn bewerben.

Bereits zum Studienstart übernehmen studentischen Tutoren die Rolle von MentorInnen, indem sie in kleinen Gruppen die so genannten "Erstis" auf ihre Zukunft an der Universitätsmedizin vorbereiten.

Weitere Informationen zum Mentoring-Programm erhalten Sie hier oder Sie schreiben eine E-Mail.