Medizinisches Qualitätsmanagement (MQM)

Das Medizinische Qualitätsmanagement ist Teil der Stabsstelle für Medizinisches Leistungs- und Qualitätsmanagement. Insbesondere zu DRG-Zeiten ist eine effektive und qualitative Leistungserbringung Voraussetzung zur Teilnahme am zunehmenden Wettbewerb unter den Leistungsanbietern.

Durch den Aufbau und die Weiterentwicklung eines umfangreichen Qualitätsmanagement kann die optimale Verwendung der Ressourcen bewirkt und gesteuert werden.

Nachfolgend werden unter anderem Grundzüge von Qualitätsmanagementsystemen und eigene Projekte näher beschrieben.

Zu den Hauptaufgaben des Medizinischen Qualitätsmanagements zählen:

  • Beschwerdemanagement
  • Begleitung und Beratung der Einführung und Aufrechterhaltung eines QM- Systems bis hin zur Zertifizierung/ Akkreditierung
  • Projektarbeit
  • Etablierung klinischer Pfade
  • Qualitätsbericht des Klinikums erstellen (gesetzlich gefordert nach SGB V
  • Externe Qualitätssicherung (gesetzlich gefordert nach SGB V)
  • Veröffentlichungen
  • Pflege der Homepage
  • Externe Anfragen