Sprechzeiten der Gerinnungssprechstunde des Gerinnungszentrums des Universitätsklinikums Leipzig

Kontakt Gerinnungsambulanz:

Telefon: 0341 - 97 12835, Fax: 0341 - 97 12289.


Notfalltelefon: 0151 - 12234113 (24-Stunden-Bereitschaft)

 

Sprechzeiten der Gerinnungssprechstunde:
Dienstag:      08.00 - 14.00 Uhr
Mittwoch:      08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag:  14.00 - 16.00 Uhr

oder nach individueller Vereinbarung.


Terminvereinbarung:
Einen Termin in der Gerinnungssprechstunde können Sie telefonisch zwischen 08.00-15.30 Uhr unter der folgenden Telefonnummer vereinbaren: 0341 - 97 12835. 


Ihr Aufenthalt bei uns:
Die Terminvereinbarung für die Gerinnungssprechstunde erfolgt telefonisch. Zur Anmeldung und Behandlung hier vor Ort benötigen wir von Ihnen:

  1. Überweisungsschein
  2. Krankenversicherungskarte
  3. vollständige, aktuelle Befunde (bitte in Kopie) und Fragestellung vom überweisenden Arzt (z.B. Informationen über Krankenhausaufenthalte bei Thrombosen/Lungenembolie, angiologische Befunde, etc.)
  4. Patienten, die mit neuen oralen Antikoagulantien behandelt werden und bei denen eine Thrombophilietestung durchgeführt werden soll, sollen zur Vermeidung mehrfacher Blutentnahmen nach 3-tägiger Umstellung auf niedermolekulares Heparin vorgestellt werden

Die Gerinnungsambulanz befindet sich in der Zentralambulanz des "Zentrums für Konservative Medizin" im (Haus 4, Liebigstrasse 20, 04103 Leipzig - Lageplan Haus 4). Es findet ein Arztgespräch und in der Regel eine Blutentnahme statt.

Der Befund (Arztbrief) wird an den Überweiser und in Kopie an den Patienten versendet.