Seelsorge am Universitätsklinikum Leipzig

Seelsorge am UKL Klinikseelsorge ist ein Angebot für Patienten, Angehörige und Mitarbeiter.

Für Patienten und ihre Angehörigen bringt ein Krankenhausaufenthalt oft unvorhergesehene Belastungen mit sich. In solchen Situationen ist es gut, der Seele Raum zu geben und für sie Sorge zu tragen; zu sehen, was sie bekümmert und was sie braucht. Gespräche können dabei hilfreich sein.

Mit Ihrer Erkrankung und deren Bewältigung werden Sie in unserem Haus nicht alleingelassen. Wir Krankenhausseelsorgerinnen und Krankenhausseelsorger nehmen uns Zeit, hören Ihnen zu und unterstützen Sie während dieser Zeit.


Seelsorge am UKL Die Krankenhausseelsorger kommen gern zu einem persönlichen Gespräch vorbei. Was Sie uns erzählen, bleibt selbstverständlich vertraulich.

Wir kommen gern zu Ihnen, unabhängig von Ihrer Konfession. Sie müssen auch keiner Kirche angehören.

Wenn Sie es wünschen, können Sie das Abendmahl am Krankenbett feiern oder die Krankenkommunion erhalten. Wir bemühen uns auf Anfrage, Geistliche anderer Religionen zu vermitteln.


Wie Sie uns erreichen können, finden Sie nebenstehend. Auch Schwestern und Pfleger, Ärztinnen und Ärzte sowie der Sozialdienst leiten Ihre Bitte um Seelsorge gern an uns weiter.


Für Sie sind da:

  Seelsorge am UKL   Seelsorge am UKL   Seelsorge am UKL
Pfarrer Rolf-Michael Turek (ev.-luth.) Pfarrerin Andrea Biskupski (ev.-luth.) Gemeindereferentin Maria Ruby (röm.-kath).


Gottesdienste und Andachten

Im Raum der Stille (Liebigstr. 20) findet an jedem Sonntag 10 Uhr ein Gottesdienst statt.

Im Zentrum für Psychische Gesundheit (Semmelweisstr.12) sind Sie an jedem Dienstag um 17 Uhr zur Abendbesinnung eingeladen.



Raum der Stille

Hier könne Sie sich zurückziehen und auftanken oder Abstand bekommen. Hier finden Sie Stille für Besinnung und Gebet oder feiern mit uns Gottesdienst.

Der Raum der Stille ist ganztägig geöffnet.

Raum der Stille am UKL   Altartisch im Raum der Stille am UKL  
Raum der Stille, Liebigstraße 20 Altartisch im Raum der Stille