Mentee+ in der Qualifizierungs-Phase

Das Modul für die Qualifizierungs-Phase richtet sich an MedizinerInnen und NaturwissenschaftlerInnen, die sich auf ihrem Weg zur Qualifizierung befinden, dabei werden sowohl WissenschaftlerInnen als auch KlinikerInnen angesprochen.

Mentee+ unterstützt sie dabei

  • ihre nächsten Laufbahnschritte im wechselseitigen Austausch zu planen und diese zielgerichtet anzugehen
  • ihre fachübergreifenden Schlüsselkompetenzen weiterzuentwickeln und
  • neue interdisziplinäre Kontakte und Netzwerke zu knüpfen.

Dazu kombiniert das Programm ein Mentoring in einer kleinen Gruppe von fünf Mentees und einer Mentorin oder einem Mentor mit Seminaren und Workshops zu überfachlichen Schlüsselkompetenzen und zur Karriereplanung sowie verschiedene Netzwerkveranstaltungen.

Als Mentorin oder Mentor werden den Teilnehmenden OberärztInnen, ÄrztInnen des mittleren Managements, wissenschaftliche MitarbeiterInnen in der Post-Doc-Phase oder ProfessorInnen zur Seite gestellt.

Programm

Bewerbung

Termine