Projekte des Krebsregisters Leipzig (RKKRL)

Auswertungen

Das Magenkarzinom in der Region

Download (PDF, 479 kB)


Das Prostatakarzinom in der Region

Download (PDF, 33 kB)


Das kolorektale Adenokarzinom in der Region

Download (PDF, 45 kB)


Das invasive und nichtinvasive Mammakarzinom in der Region

Download (PDF, 48 kB)

 

Das kutane maligne Melanom in der Region

Download (PDF, 47 kB)


Das Vulvakarzinom in der Region

Download (PDF, 37 kB)


Leistungsdaten/Meldeaktivitäten

Inzidenzen in der Region 2005-2015

Download (PDF, 38 kB)


Jahresbericht (Dokumentationsleistungen) 2015

Download (PDF, 38 kB)

Jahresbericht (Dokumentationsleistungen) 2014

Download (PDF, 2,0 MB)

Jahresbericht (Dokumentationsleistungen) 2013

Download (PDF, 57 kB)


Organzentren

Bereitstellung der Kennzahlen für Erhebungsbögen im Rahmen von Zertifizierungen/Audits folgender Organzentren:

Darmzentrum am Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Hauttumorzentrum des Universitätsklinikums Leipzig

Darmkrebszentrum Leipziger Land

Leipziger Darmzentrum am HELIOS Park-Klinikum

Prostatakarzinomzentrum am Universitätsklinikum Leipzig


Studien

Kooperation mit der Sektion Psychosoziale Onkologie bei folgenden Projekten:

„Partnerschaft, Familienplanung und Sexualität nach einer Krebserkrankung im jungen Erwachsenenalter"

„Die Stigmatisierung von Krebspatienten mit Brust-, Prostata-, Darm- oder Lungenkrebs und psychische, soziale und berufsbezogene Auswirkungen"

„Langzeitfolgen von hämatologischen Neoplasien und deren Behandlung – Prädiktoren für die seelische Gesundheit von Langzeitüberlebenden nach einer hämatologischen Krebserkrankung" (Zeitraum: 06/2014-05/2017)

„Adaption und Implementierung eines Interventionsprogramms für schwerkranke Krebspatienten – eine internationale randomisierte kontrollierte Interventionsstudie (CALM)“

„Lebenszufriedenheit, Versorgungssituation und Unterstützungsbedarf von Krebspatienten im jungen Erwachsenenalter" (Zeitraum: 01/2014-12/2016)

„Long-term consequences of cancer and its treatment and satisfaction with health services – predictors for physical and mental health in long-term survivors“ (Beginn 2014)


Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Sächsischer Tumorzentren und klinischer Krebsregister (AST), der Arbeitsgemeinschaft der Programmverantwortlichen Ärzte in Sachsen und der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen (KVS) beim Projekt:

"Ermittlung von Surrogatparametern bei der Umsetzung der Qualitätssicherung im Mammographie-Screeningprogramm in Sachsen" (Beginn 2014)


Kooperation mit Frau Prof. S. Singer, Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI), Mainz bei dem Artikel:

"Sozioökonomischer Status und Überleben nach Krebs" (Beginn 2014)


Publikationen

Lebensqualität als prognostischer Faktor für das Überleben bei Patienten mit Ösophaguskarzinom

Download (PDF, 60 kB)


Das Ovarialkarzinom – Die epidemiologische Situation im Direktionsbezirk Leipzig

Download (PDF, 305 kB)