Vortragsreihe für Patienten

Überraschende Tipps zur Einnahme von Arzneimitteln bei „Medizin für Jedermann“

Pressemitteilung vom 29.08.2016
Wie teilt man eine Tablette richtig? Wie ist die Tropfenflasche zu halten? Welche Tabletten dürfen in Wasser aufgelöst werden? Diese ganz praktischen Fragen zur Einnahme von Arzneimitteln beantwortet der Leiter Dr. Roberto Frontini, Direktor der Apotheke des Universitätsklinikums Leipzig und Direktor für Krankenversorgung des Zentrums für Arzneimittelsicherheit (ZAMS), bei "Medizin für Jedermann"

Innerhalb dieser Vortragsreihe für Patienten geht es am Mittwoch, 7. September, um das Thema "Arzneimittel richtig anwenden: eine anspruchsvolle Kunst." Prof. Dr. Thilo Bertsche, Leiter der Klinischen Pharmazie am Institut für Pharmazie der Universität Leipzig und Forschungsdirektor des ZAMS wird zu Beginn spannende Projekte vorstellen, wie Patienten und ihre Angehörigen von der Einbindung des Apothekers in das interdisziplinäre Behandlungsteam nachweislich profitieren. Dann wird der Chef der Klinikapotheke praktische Ratschläge zur Arzneimittelanwendung geben.

"Auf dem Weg vom Rezept bis zur Genesung kann vieles passieren. Die Compliance des Patienten, also sein Einhalten der vorgegebenen Verhaltensmaßregeln, ist natürlich unerlässlich. Dafür muss er aber auch wissen, wie die Medikamente eingenommen werden müssen. Denn erst die korrekte Einnahme von Medikamenten bringt die Wirkung, die der Arzt erreichen will", so Dr. Frontini.

Info:

Mittwoch, 07.09.2016
18.15 - 19.30 Uhr
Medizin für Jedermann
Thema: Arzneimittel richtig anwenden

Universitätsklinikum Leipzig
Hörsaal im Haus 4
Liebigstraße 20
04103 Leipzig

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Pressestelle.