Medizin, Musik und mehr: Veranstaltungen der Universität Leipzig beim Katholikentag

Pressemitteilung vom 24.05.2016
Unter dem Titel "Hochschulmedizin im Dienst des Menschen - Gesundheit als/ein Gottesgeschenk?" erläutern im Rahmen des 100. Deutschen Katholikentags in Leipzig Experten der Leipziger Universitätsmedizin in Vorträgen, was Medizin heute zu leisten vermag und wo sie an ihre Grenzen stößt. Am 27. und 28. Mai 2016 ist parallel zu den Veranstaltungen die Anatomische Lehrsammlung der Universität Leipzig von 16:00 bis 19:00 Uhr für Besucher geöffnet (Institut für Anatomie, Liebigstraße 13). Auch abseits des Themenfeldes Medizin finden mehrere Vorträge mit Diskussionen an der Universität Leipzig statt. Zudem ist die Leipziger Universitätsmusik beim Katholikentag präsent. Und am Samstag, 28. Mai 2016, gibt es in der Nikolaikirche eine Podiumsdiskussion zum Thema "Paulinum: Kirche als Aula - Aula als Kirche".

Die entsprechenden Veranstaltungen finden Sie inklusive Detailinformationen im Programm des Katholikentags. Hier eine kurze Übersicht:

MEDIZIN

Donnerstag, 26.05.2016
18:30 Uhr

Universitätsklinikum Leipzig, Hörsaal Haus 1, Liebigstraße 10-14
Podium mit Diskussion
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die/der Schönste im ganzen Land?

"Enhancement" - Drang nach Erhöhung/Verbesserung der eigenen Person im religiösen, gesellschaftlichen und ärztlichen Kontext.
Es diskutieren:

  • Prof. Dr. Andreas Dietz, Hals-Nasen-Ohren-Chirurg, Universität Leipzig (Moderation)
  • Prof. Dr. Ulrich Hegerl, Psychiater, Universität Leipzig
  • Christoph Poppe, Präsident der Hauptverwaltung in Sachsen und Thüringen der Deutschen Bundesbank i. R.
  • Prof. Dr. Josef Römelt, Professor für Moraltheologie und Ethik an der Katholisch-Theologischen Fakultät Erfurt
  • Dr. Christopher Wachsmuth, Plastisch-ästhetischer Chirurg Leipzig
  • Dr. Alexander Warkus, Intelligenz System Transfer Leipzig, Psychologe


Freitag, 27.05.2016

Großer Hörsaal, Institut für Anatomie Rundbau Liebigstraße/Ecke Nürnberger Straße

16:30 Uhr
Vortrag mit Diskussion
Demenz - Herausforderung des 21. Jahrhunderts
Prof. Dr. Thomas Arendt, Hirnforscher

Vortrag mit Diskussion
Was hält uns geistig fit? Auf dem Weg zur Prävention von Demenzen
Prof. Dr. Steffi G. Riedel-Heller, Psychiaterin und Gesundheitswissenschaftlerin

18:00 Uhr
Vortrag mit Diskussion
Wie weit sind chirurgische Eingriffe ethisch vertretbar?
Prof. Dr. Christoph Josten, Chirurg


Samstag, 28.05.2016

Großer Hörsaal, Institut für Anatomie Rundbau Liebigstraße/Ecke Nürnberger Straße

16:30 Uhr
Vortrag mit Diskussion
Zukunft übergewichtige Gesellschaft - von Lebensstil-assoziierte Erkrankungen
Prof. Dr. Matthias Blüher, Internist, Adipositasforscher

17:15 Uhr
Vortrag mit Diskussion
Seltene Krankheiten im Spannungsfeld von Ethik, Finanzen und Politik
Prof. Dr. Wieland Kiess, Kinderarzt

18:00 Uhr
Vortrag mit Diskussion
Wieviel Verantwortung trägt jeder Einzelne für seine eigene Gesunderhaltung
Dr. Thorsten Kaiser, Laborarzt und Internist
Prof. Dr. Joachim Thiery, Laborarzt, Präsidiumsmitglied des Medizinischen Fakultätentags,


SONSTIGES

Donnerstag, 26.05.2016
16:00 Uhr

Thomaskirche, Thomaskirchhof 18
Konzert
Max Reger: Der 100. Psalm, Op. 106

Anlässlich des 100. Todestages von Max Reger
Mendelssohnorchester Leipzig
Universitätschor der Universität Leipzig
Musikalische Gesamtleitung: Universitätsmusikdirektor David Timm

19:30 Uhr
Universität/Hörsaalgebäude, 1. OG, Hörsaal 2, Universitätsstraße 3
Lesung mit Gespräch
100 Katholikentage
Laien machen Geschichte

Freitag, 27.05.2016
Universität/Hörsaalgebäude, EG, Hörsaal 8, Universitätsstraße 3
11:00 Uhr

Vortrag mit Diskussion
Glaube und Vernunft

Ökumenische Zugänge

14:00 Uhr
Vortrag mit Diskussion
"Im Christentum ist Aufklärung Religion geworden"

Die Vernünftigkeit des Glaubens bei J. Ratzinger/Benedikt XVI.

16:30 Uhr
Vortrag mit Diskussion
Christentum als Aufklärung

Chancen und Perspektiven

Samstag, 28.05.2016
Nikolaikirche, Nikolaikirchhof 3

12:30 Uhr
Ökumenischer Universitätsgottesdienst
Die Universitätskirche in Vergangenheit und Gegenwart

14:00 Uhr
Podiumsdiskussion
Paulinum: Kirche als Aula - Aula als Kirche

Die Leipziger Universitätskirche als Ort für Religion und Wissenschaft?
Es diskutieren:

  • Erick van Egeraat, Architekt des Paulinums, Rotterdam/Niederlande
  • Prof. Dr. Hans Joachim Meyer, ehem. sächs. Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Berlin
  • Prof. Dr. Beate A. Schücking, Rektorin der Universität Leipzig
  • Dr. Ulrich Stötzner, Vorsitzender des Paulinervereins, Leipzig
  • Prof. Dr. Peter Zimmerling, 1. Universitätsprediger, Leipzig
  • Moderation: Prof. Dr. Günther Fitzl, Leipzig


Samstag, 28.05.2016
Sporthalle Brüderstraße, Brüderstraße 15
20:00 Uhr

Konzert
Olivier Messiaen: Turangalîla-Sinfonie

für großes Orchester, Ondes Martenot und Klavier
Eines der Schlüsselwerke des 20. Jahrhunderts wird zum ersten Mal szenisch gestaltet. Beteiligt sind Schüler und Tänzer aus der Region Leipzig. Das Projekt ist eine Gemeinschaftsproduktion mit der Leipziger Universitätsmusik unter der Gesamtleitung des Universitätsmusikdirektors David Timm.

Carsten Heckmann