Ausstellungseröffnung

Pressemitteilung vom 10.05.2004
Der Künstler harald Alff stellt Malereien und Grafiken im Max-Bürger-Forschungszentrum aus.
Zeit 10. Mai 2004 bis 12. Mai 2004
Ort Datum: 11. Mai 2004
Zeit: 18.00 Uhr
Ort: Max-Bürger-Forschungszentrum

Leipzig - Alle Kunstinteressierten sind herzlich zur Ausstellungseröffnung von Harald Alff im Max-Bürger-Forschungszentrum eingeladen. Nach der Begrüßung und einer Einführung durch Prof. Dr. Uwe G. Liebert, Direktor des Instituts für Virologie der Universität Leip-zig, können sich die Besucher ganz auf die ausgestell-ten Werke des Künstler zum Thema ''Deko'nfusion'' ein-lassen. Es handelt sich dabei um Malerei und grafische Arbeiten. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Tobias Lampelzammer vom Gewandhausorchester Leipzig am Kontrabass.

Harald Alff ist gebbürtiger Leipziger und hat hier 1989 - 1994 ein Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst absolviert. Seine Ausstellung ist noch vom 12. Mai bis 12. Juli, Montag bis Freitag, in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Heiko Leske.