Gesundheitsberufe mit Zukunft kennenlernen

Berufetag am UKL am 14. November informiert über Ausbildungsmöglichkeiten, duales Studium, Freiwilligendienst und Praktikum am Universitätsklinikum Leipzig

Pressemitteilung vom 09.11.2015
Leipzig. Diätassistent und Kauffrau für Büromanagement, Physiotherapeut und Zahnmedizinische Fachangestellte - die Ausbildungsmöglichkeiten am Uniklinikum Leipzig sind vielfältig. Diese und weitere Ausbildungsrichtungen, duale Studiengänge, Freiwilligendienste und Praktika werden am 14. November auf dem Berufetag am Universitätsklinikum vorgestellt. Und auch die Medizinische Berufsfachschule öffnet ihre Türen für einen Blick hinter die Kulissen. Interessierte Schüler und Abiturienten haben von 10 bis 13 Uhr die Möglichkeit, ihren Wunschberuf und das UKL als möglichen Arbeitgeber kennen zu lernen.
Bild vergrößern Wissen aus erster Hand auf dem Berufetag am UKL: Junge Auszubildende verschiedener Berufsrichtungen informieren interessierte Schüler und Abiturienten.
Foto: Ines Christ/UKL
 

Als einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region Mitteldeutschland bietet das Universitätsklinikum geeigneten Bewerbern jährlich etwa 250 Plätze für die Ausbildung in 13 unterschiedlichen Berufen und 100 Plätze in Freiwilligendiensten. Zum Berufetag am Standort des Universitätsklinikums in der Liebigstraße 20 sind Interessierte herzlich eingeladen, das volle Spektrum kennenzulernen. An verschiedenen Ständen und in Rundgängen informieren Ausbilder und Auszubildende gemeinsam über alle medizinischen und nicht-medizinischen Berufe, die am UKL ausgebildet werden.

 „Viele beschäftigt die Frage, worauf es bei einer Ausbildung ankommt, welche Interessen und Schulnoten Bewerber mitbringen sollten“, weiß Kristin Richter, die den Berufetag mit ausrichtet und vor allem die kaufmännische Ausbildung am UKL betreut.   „Die Fragen der Schüler und Eltern beantworten wir sehr gern. Besonders geeignet dafür sind natürlich unsere Auszubildenden selbst – sie schildern aus erster Hand ihre  Herausforderungen, Erfolge und ganz besonderen Erfahrungen im Ausbildungs-Alltag. Darüber hinaus sind für die jungen Interessenten auch unsere Rundgänge sehr spannend. Neben der Vorstellung des Pflegeberufs in der Frauen- und Kindermedizin können die Schüler u.a. die klinikeigene Apotheke kennenlernen oder einen OP-Saal besichtigen.“ 

Zeitgleich gibt es auch die Möglichkeit die Medizinische Berufsfachschule (MBFS) des Universitätsklinikums im Leipziger Stadtteil Gohlis, Richterstr. 9-11, zu besuchen. Lehrer und Schüler geben Einblicke in die 9 verschiedenen Fachbereiche der theoretischen Ausbildung.

 

Kurzinformation:

Berufetag am UKL
14. November 2015
10 bis 13 Uhr


Universitätsklinikum Leipzig
Liebigstraße 20, Haus 4
und
Medizinische Berufsfachschule des UKL
Richterstraße 9-11 (Leipzig-Gohlis)

 

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Sandra Hasse.