Wechsel im Vorstand am UKL: Ekkehard Zimmer verlässt Leipzig / Marya Verdel ist ab 1.1.2016 Kaufmännischer Vorstand am UKL

Pressemitteilung vom 27.10.2015
Leipzig. Der Kaufmännische Vorstand Ekkehard Zimmer verlässt zum Monatsende planmäßig das UKL und wird Kaufmännischer Direktor am Universitätsklinikum Düsseldorf. Neuer Kaufmännischer Vorstand am UKL wird Marya Verdel, die am 1. Januar 2016 ihr Amt antritt.
Bild vergrößern Marya Verdel wird ab 1.1.2016 neuer Kaufmännischer Vorstand am UKL.
Foto: Stefan Straube/ UKL
 
Bild vergrößern Ekkehard Zimmer verlässt das UKL und wird ab 1. November Kaufmännischer Direktor am Universitätsklinikum Düsseldorf.
Foto: Stefan Straube/ UKL
 

Marya Verdel wechselt aus ihrer derzeitigen Position als Geschäftsbereichsleiterin Controlling und Finanzen am Universitätsklinikum Freiburg, die sie seit Juli 2013 inne hat, nach Leipzig. Zuvor war die 37-jährige diplomierte Gesundheitsökonomin kaufmännische Leiterin der Schön Klinik Bad Staffelstein, wo sie bereits seit 2007 Erfahrungen im Patientenmanagement, Controlling und der Klinikentwicklung gesammelt hatte.
Marya Verdel bringt in ihre neue Aufgabe umfangreiche und vielseitige Erfahrungen im Gesundheitswesen mit. Vor ihren Aufgaben in der Klinikverwaltung war sie mehr als drei Jahre in der Unternehmensberatung tätig und arbeitete vor dem Studium der Betriebswirtschaft und Gesundheitsökonomie in der Krankenpflege in Hof. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in Leipzig und die Arbeit an einem so spannenden Standort der Universitätsmedizin", so Verdel.

Marya Verdel wird am 1. Januar ihr neues Amt antreten und folgt darin Ekkehard Zimmer, der seit 2010 die Aufgabe des Kaufmännischen Vorstandes wahrnimmt. Zimmer verlässt planmäßig mit dem Ende seines Vertrages zum 31. Oktober das UKL. Der 48-Jährige wird ab 1. November neuer Kaufmännischer Direktor am Universitätsklinikum Düsseldorf. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates des UKL, Prof. Knut Löschke, dankte Ekkehard Zimmer für sein großes Engagement und seine erfolgreiche Leistungsbilanz. "Ich bedauere persönlich das Ausscheiden von Ekkehard Zimmer und wünsche ihm für seinen weiteren beruflichen Weg alles Gute", so Löschke. "Gleichzeitig freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Marya Verdel und wünsche ihr ebenfalls viel Erfolg für die vor ihr liegende Tätigkeit".

Bis zum Amtsantritt von Marya Verdel wird ab 1. November Marco Bohn, der Leiter des Bereichs Finanzen am UKL, kommissarisch die Aufgaben des Kaufmännischen Vorstands wahrnehmen.

Ekkehard Zimmer bedankte sich zum Abschied bei allen Mitarbeitern, Kollegen und Partnern für die gute gemeinsame Zeit und die sehr erfolgreiche Arbeit. "Ich freue mich, dass es gelungen ist, ein handverlesenes und sehr erfolgreiches administratives Führungsteam in den letzten fünf Jahren zusammenzustellen" so Zimmer. "Nach der erfolgten Trendwende befindet sich das UKL nun nicht nur wirtschaftlich in einem beeindruckenden Aufwärtstrend, so dass ich sehr zufrieden ein gut aufgestelltes UKL übergebe".

 

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Helena Reinhardt.