„Zahngesundheit für Jedermann“ am UKL

Öffentliche Vortragsreihe informiert über die häufigsten Volkskrankheiten der Mundhöhle

Pressemitteilung vom 25.08.2015
Leipzig. Am 2. September lädt das Uniklinikum Leipzig wieder alle Interessierten zu der öffentlichen Vortragsreihe „Medizin für Jedermann“ ein. Im Fokus der Veranstaltung steht dieses Mal das Thema Zahngesundheit. Professor Rainer Haak, Direktor der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, informiert gemeinsam mit den Oberärzten PD Dr. Felix Krause und PD Dr. Dirk Ziebolz ab 18.15 Uhr über die Entstehung von Karies und Parodontitis. Dabei zeigen die Mediziner auf, was „Jedermann“ selbst dagegen tun kann.
Bild vergrößern Im Fokus der öffentlichen Vortragsreihe „Medizin für Jedermann“ steht am 2.9. das Thema Zahngesundheit.
Foto: Stefan Straube /UKL
 

Karies und Parodontitis gehören zu den häufigsten Erkrankungen der Mundhöhle. In beiden Fällen sind die Ursachen überwiegend bakteriell bedingt. Daneben können Entstehung und Krankheitsverlauf der Parodontitis auch durch Risikofaktoren wie z.B. Diabetes mellitus beeinflusst werden. Auf der anderen Seite können Entzündungen der Mundhöhle auch Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit haben.

In ihrem Vortrag sprechen der Direktor der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, Rainer Haak, sowie die Oberärzte Felix Krause und Dirk Ziebolz darüber, wie Karies und Parodontitis entstehen, welche therapeutischen Ansätze in der Behandlung aktuell empfohlen werden und welche Möglichkeiten es gibt, der Entstehung und dem Fortschreiten dieser Erkrankungen vorzubeugen.
Die öffentliche Vorlesungsreihe „Medizin für Jedermann“ erklärt anschaulich und verständlich aktuelle Entwicklungen im Bereich der Medizin. Sie ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen der Versorgung am Uniklinikum Leipzig und gibt Tipps zur Gestaltung eines gesundheitsbewussten Alltags für Patienten und alle Interessierten.

Die nächste Vorlesung findet am 7. Oktober, 18.15 Uhr statt und widmet sich dem Thema „Rheumatologische Erkrankungen“.


Kurz-Info:
Medizin für Jedermann
Zahngesundheit für Jedermann – Die häufigsten Volkskrankheiten der Mundhöhle
Mittwoch, 2. September
18.15 bis 19.30 Uhr
Hörsaal im Haus 4
Liebigstraße 20

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Kathrin Winkler.