3. Bauabschnitt der Liebigstraße beginnt – Umleitungen zum UKL sind ausgeschildert

Pressemitteilung vom 05.05.2014
Leipzig. Auf dem Medizincampus wird wieder gebaut: Am 12. Mai beginnt der dritte und damit letzte Bauabschnitt zur Sanierung der Liebigstraße. Dafür wird der Bereich zwischen dem ehemaligen Standort des Bettenhauses und der Kreuzung zur Johannisallee voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Bauarbeiten sollen bis Oktober dieses Jahres andauern.

Fußgänger können die Baustelle an festgelegten Punkten überqueren, diese Bereiche sind ausgeschildert. Auch die Zufahrt für die Feuerwehr wird jederzeit gewährleistet.

Im dritten Bauabschnitt wird die Liebigstraße sowohl auf der nördlichen als auch auf der südlichen Seite komplett saniert. Neben der grundlegenden Erneuerung der Straße durch die Stadt Leipzig vom ehemaligen Standort des Bettenhauses bis zum Gebäude der Pathologie und Rechtsmedizin, das derzeit ebenfalls saniert wird, werden Fußwege ausgebaut, Parkplätze neu gestaltet und Bäume gepflanzt.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Ines Christ.