Finissage

Pressemitteilung vom 20.01.2003
Künstlerin Almuth Bretschneider lädt anläßlich ihrer Ausstellung alle Interessierten zum Gespräch.

Leipzig Anläßlich des Abschlusses ihrer Ausstellung in der José-Carreras-Transplantationseinheit des Universitätsklinikums Leipzig, bitten Dr.-Ing. Almuth Bretschneider und Prof. Dr. Dietger Niederwieser alle Interessierten zu einem Künstlergespräch.


Tag: 21.01.2003

Zeit: 17.00 Uhr

Ort: Ambulanz der Hämatologie

(José-Carreras-Transplantationseinheit)

Johannisallee 32a


Die ausgestellte Kunst von Almuth Bretschneider wird allgemein als Mischtechnik bezeichnet, bei der verschiedene Maltechniken und Fertigkeiten zu einem Werk ergänzt werden. Die studierte Bauingenieurin arbeitet heute als Künstlerin im Bereich Malerei und Keramik. Sie hat bereits mehrere ihrer eigenen Werke auf Ausstellungen in Deutschland und Belgien vorgestellt.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Heiko Leske.