Gospelchor der Leipziger Thomaskirche ist in der Reihe „Musik und Seele“ am UKL zu Gast

Pressemitteilung vom 22.04.2013

Leipzig. Das nächste Konzert in der Reihe „Musik und Seele“ findet am 25. April im Zentrum für Psychische Gesundheit des Universitätsklinikums Leipzig statt. Zu Gast ist der Gospelchor „Open up wide“ der Thomaskirche zu Leipzig, der in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiert. Der Chor wird von Eva von der Heyde geleitet. Das Konzert beginnt um 19 Uhr im Hörsaal des Zentrums in der Semmelweisstraße 10. Der Eintritt ist frei.

„Musik und Seele“ ist eine Veranstaltungsreihe der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Leipzig für Patienten und Betroffene, aber auch alle anderen Interessierten und Musikbegeisterten sind herzlich willkommen. Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat findet außerdem im Rahmen der Reihe ein Offenes Singen mit dem Liedermacher Matthias Meyer statt, zu dem auch Gäste und Freunde der Klinik eingeladen sind.

 

Musik & Seele

Konzert mit dem Gospelchor der Thomaskirche Leipzig
25. April 2013
19 Uhr
Hörsaal im Zentrum für Psychische Gesundheit
Eingang Semmelweisstr. 10

Offenes Singen mit Matthias Meyer
Nächster Termin: 23. April 2013
19 bis 20.30 Uhr
Hörsaal im Zentrum für Psychische Gesundheit
Eingang Semmelweisstr. 10

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Ines Christ.