Wartung der Telefonanlage am UKL am 28. März 2013

Pressemitteilung vom 27.03.2013

Leipzig. Am Universitätsklinikum Leipzig wird am morgigen Donnerstag, dem 28. März 2013, die Telefonanlage gewartet. Dazu wird die Anlage zwischen 19 und 23 Uhr planmäßig abgeschaltet, es kommt vorübergehend zu Einschränkungen bei Anrufen und dem Faxempfang.

Im genannten Zeitraum ist das UKL jederzeit über die zentrale Rufnummer 0341 – 97 109 zu erreichen.

Die Kliniken und alle anderen Einrichtungen können während der vier Stunden nur begrenzt direkt telefonisch und per Fax kontaktiert werden. Anrufer werden gebeten, sich an die Telefonzentrale zu wenden. Die Gespräche werden durch die Vermittlung weitergeleitet.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Ines Christ.