Leipziger Breitseite

Neue Ausstellung in der Tagesklinik für Kognitive Neurologie zeigt eindrucksvolle Panoramafotografien von Leipzig

Pressemitteilung vom 21.03.2013
Zeit 26. März 2013, 18::0 Uhr
Ort in den Räumen der Tagesklinik für Kognitive Neurologie des Universitätsklinikums Leipzig, Liebigstraße 16, Haus 2
Bild vergrößern Leipzig ist das Motiv der neuen Fotoausstellung in der Tagesklinik für kognitive Neurologie am UKL.
Foto: Torsten Winkler
 

Den Reiz des Andersartigen und Außergewöhnlichen findet Torsten Winkler dort, wo es am schwierigsten ist – in der eigenen Heimatstadt. Dazu bedarf es einer scharfen Wahrnehmung, (foto)handwerklichen Könnens
und einer klaren Vision. Winkler bündelt dieses Paket und schafft eindrucksvolle Fotografien von Leipzig.
Der 38-jährige leidenschaftliche Hobbyfotograf und Leiter des Fotoclubs Berggut vereint das Herz
des Künstlers mit dem Verstand des Diplomingenieurs und erzählt so seine Geschichten.
Besonders deutlich wird das bei seinen Panoramen. Selbst wenn er aus bis zu 35 Einzelaufnahmen
ein Bild schafft, bleibt dabei die Technik nur Mittel zum Zweck und das Künstlerische immer im Vordergrund.
Die „Leipziger Breitseite“ feuert eine Salve von Panoramafotografien und weiteren Leipziger Ansichten auf das Publikum ab. Überzeugen Sie sich selbst, ob auch Sie getroffen werden.

 

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Kathrin Winkler.