Presseeinladung: 365 Orte im Land der Ideen - Preisverleihung an das TRM Leipzig

Pressemitteilung vom 23.01.2013
Sehr geehrte Medienvertreter, seit seiner Gründung im Jahr 2006 fördert das Translationszentrum für Regenerative Medizin (TRM) der Universität Leipzig im Bereich der regenerativen Medizin interdisziplinäre Forschungsvorhaben junger Wissenschaftler. Dabei werden klare Translationsziele in neuartige Diagnostik- und Therapieformen der regenerativen Medizin überführt und in die klinische Anwendung gebracht. Ein guter Grund, um von der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und der Deutschen Bank als "Ausgewählter Ort 2012" ausgezeichnet zu werden. Wir freuen uns über diesen Erfolg und laden Sie hiermit zur Festveranstaltung zur Preisverleihung an das TRM Leipzig ein.
Zeit 28. Januar 2013, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Akteure auf dem Podium: 15:00 Uhr: Begrüßung • Prof. Dr. Frank Emmrich, Direktor des TRM Leipzig Grußworte • Prof. Dr. Beate Schücking, Rektorin der Universität Leipzig • Susanne Fischer, Referatsleiterin "Krankenhauswesen", Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz • Corinna Pregla, Initiative "Deutschland - Land der Ideen" Laudatio und Preisverleihung • Ellen Bischoff, Filialdirektorin Deutsche Bank 15:45 Uhr: Vortrag "Stammzellen und Schlaganfall - Quo vaditis?" • Dr. Dr. Johannes Boltze, Projektleiter "SIRIUS", TRM Leipzig 16:00 Uhr: Podiumsdiskussion "Reparaturarbeiten am Gehirn: Was Stammzellen nach Schlaganfällen leisten können - und was nicht" mit:

• Prof. Dr. Henryk Barthel, Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin, Universitätsklinikum Leipzig • Dr. Dr. Johannes Boltze, Projektleiter "SIRIUS", TRM Leipzig • Prof. Dr. Josef Claßen, Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Leipzig • Prof. Dr. Frank Emmrich, Direktor des TRM Leipzig • Prof. Dr. K.-T. Hoffmann, Leiter der Abteilung Neuroradiologie, Universitätsklinikum Leipzig • Prof. Dr. Jürgen Meixensberger, Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie, Universitätsklinikum Leipzig Moderation: Phillip Grätzel von Grätz, Arzt und Wissenschaftsjournalist 17:00 Uhr: Laborrundgänge und Präsentationen ausgewählter Vorhaben 17:30 Uhr: Stehempfang. Feiern. Netzwerken. Weiter diskutieren. Ihre Akkreditierung im Vorfeld wird erwünscht. Die Möglichkeit für Interviews besteht.

Maria Garz