Die tierisch - krasse Kinderstation

Pressemitteilung vom 28.02.2003
Farbige Cartoonzeichnungen von Dipl. Designer Heiko Tenzer sollen kleine Patienten und Besucher im Kinderkrankenhaus zum Lachen bringen.

Leipzig- Schwester Hildegard Fuchs und die Patientin Giraffi, Mathilda Maus, Hase Hans und Fledermaus Frieda Flatter lassen einen Krankenhausaufenthalt zum schmunzeln witzig erscheinen. Heiko Tenzer zeigt in seiner Ausstellung die humorvollen Seiten der verschiedenen Situationen in einem Krankenhaus aus tierisch-menschlicher Perspektive und lädt alle Patienten sowie alle kleinen und großen Interessierten zur Eröffnung ein.


Tag: 04.03.2003

Zeit: 14.00 Uhr

Ort: Station 7 der Universitätskinderklinik

Oststraße 21-25


Die Ausstellung wurde bereits in drei Halleschen Krankenhäusern mit großem Erfolg gezeigt und brachte viele Patienten zum Lachen. Für musikalische Unterstützung sorgen zur Eröffnung Kerstin Braun und Rosi Lampe vom Puppentheater Sterntaler. Sie wollen mit Musik und Liedern zu guter Laune und zum Mitsingen animieren. Unterstützt wir die Veranstaltung vom Ronald McDonald Haus Leipzig.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Heiko Leske.