Tabaluga-Tag macht kranken Kindern Mut

Pressemitteilung vom 28.05.2004
Zum zweiten Mal lädt der Förderverein der Kinderklinik e.V. an der Universität Leipzig zum TABALUGA Tag ein.
Zeit 03. Juni 2004, 09:45 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche
Festwiese
Oststraße 21-25


Der TABALUGA Tag steht unter der Schirmherrschaft des Geschäftsführers der Porsche Leipzig GmbH, Siegfried Bülow, der begleitet wird von den Prinzen. Zusammen mit dem Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche, Prof. Wieland Kiess werden sie den Startschuss geben für eine Luftballonaktion. Die Ballons werden Karten in die Luft tragen, die zu Spenden aufrufen.
Tabaluga ist eine Drachengestalt aus der Feder des Rockmusikers Peter Maffay. Das Kinderfest mit dieser Figur wird wie im letzten Jahr mit vielen Freunden zu den kranken Kinder kommen und ihnen einen Tag lang Abwechslung bringen in den oft beschwerlichen Klinikalltag.
In diesem Jahr erhält das Fabelwesen prominente Unterstützung durch den Ronald McDonald Clown, der zu den Kinder gehen wird, die an diesem Tag nicht mit auf der Festwiese der Uni-Kinderklinik feiern können sowie vielen kleinen und großen Künstlern.
Siegfried Bülow, Geschäftsführer der Porsche Leipzig GmbH, hat wie im Jahr zuvor die Schirmherrschaft über den TABALUGA TAG übernommen. "Mir ist die Unterstützung von Kindern und hier speziell von kranken Kindern eine Herzenssache," so Siegfried Bülow zu seinem Engagement für dieses besondere Ereignis. "Porsche will diesen Tag nicht allein materiell unterstützen, sondern wir haben wieder Freunde, wie die Prinzen, eingeladen, denen wir das Anliegen der Kinderklinik auch nahe bringen wollen." Porsche möchte mit seiner Unterstützung von Projekten für schwer kranke Kinder seine gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen.
Neben dem Automobilhersteller aus der Messestadt unterstützen das Kinderfest viele Partner wie die Lions Clubs "Johann Sebastian Bach" und Saxonia, McDonald's, Nestlé, der Leipziger Zoo, das Leipziger Brauhaus zu Reudnitz, der Funkshop Leipzig, der Verein Christmas in Rock, CWC Pasemann, die Digitaldruckfabrik sowie als Organisator des Festes das Ronald McDonald Haus Leipzig.
Der Drache TABALUGA wird an diesem Tag viele Künstler auf die Bühne bitten, die mit einem bunten Programm die kranken Kinder erfreuen wollen. Nach den Theresian Voices, dem Klinik-Gospel-Chor, einer Puppenbühne aus Berlin und dem Schulchor der Kreativschule wird das Singstück "Die Vogelhochzeit" vom TABALUGA Kinderheim Leipzig den Abschluss des Bühnenprogramms bilden.
Professor Wieland Kiess, ist überzeugt, dass dieser Tag den kranken Kinder, ihren Geschwistern und Eltern unvergesslich bleiben wird. Er sieht in der Wiederholung des TABALUGA TAGES in diesem Jahr eine Tradition wachsen, die sich zum kulturellen Höhepunkt für das gesamte Kinderzentrum gestalten wird.
Der Förderkreis der Kinderklinik e.V. sieht in diesem Tag eine Bestätigung seiner Arbeit. Er möchte ausgehend von einer guten und umfassenden Betreuung der Patienten:

  • angenehme und altersgerechte Bedingungen für Kinder und Jugendliche
    während ihres Krankenhausaufenthaltes schaffen
  • das Krankenhausumfeldes für die Kinder angenehmer gestalten
  • notwendige medizinische Geräte anschaffen, die anderweitig nicht finanzierbar
    sind
  • die Forschung im Dienste der Gesundheit unserer Kinder unterstützen.