KORREKTUR Pressetermin: Richtfest am UKL-Institut für Transfusionsmedizin

Pressemitteilung vom 10.12.2012
Halbzeit auf der Baustelle am Institut für Transfusionsmedizin: Am Donnerstag, dem 13. Dezember 2012, wird auf dem Rohbau in der Johannisallee 32 der Richtkranz gesetzt.
Zeit 13. Dezember 2012, 13:00 Uhr
Ort Rohbau Institut für Transfusionsmedizin, Johannisallee 32, Seiteneingang

Damit ist ein wichtiger Meilenstein der Ende 2011 begonnenen Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes erreicht. In den Aus- und Umbau des Instituts fließen 7,8 Millionen Euro aus Eigenmitteln des Universitätsklinikums Leipzig. Mitte des kommenden Jahres soll der Bau abgeschlossen sein, dann werden hier auf 2500 Quadratmetern Nutzfläche nicht nur die zwei Standorte des Instituts für Transfusionsmedizin vereint, sondern auch neue Räume für eine Gewebebank geschaffen.

Wir möchten diesen Meilenstein gern mit Ihnen zusammen feiern und laden Sie herzlich ein zum Richtfest.

Bitte geben Sie uns unter Tel 0341-9715905 oder unter der Mailadresse Presse@uniklinik-leipzg.de Bescheid, ob Sie teilnehmen können.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Helena Reinhardt.