Ehrenmitgliedschaft für Leipziger Gastroenterologen

Pressemitteilung vom 15.11.2005
Prof. Dr. Joachim Mössner, Direktor der Medizinischen Klinik II der Universität Leipzig, wurde auf dem Jahreskongress der tschechischen Gastroenterologen in Hradec Králové die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Auf dem Jahreskongress der tschechischen Gastroenterologen und Hepatologen, der vom 10. bis 12. November 2005 in Hradec Králové (Königgrätz) stattfand, wurde Prof. Dr. Joachim Mössner, Direktor der Medizinischen Klinik II der Universität Leipzig, die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Prof. Petr Dité, Präsident der tschechischen Gesellschaft und Direktor der Gastroenterologischen Klinik in Brno (Brünn), erklärte in seiner Laudatio, dass die tschechische Gesellschaft die Ehrenmitgliedschaft an Prof. Mössner verlieh "... in Würdigung seiner international hoch anerkannten Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Pankreas- und Gallenwegserkrankungen und seiner Freundschaft und wissenschaftlichen Kooperation mit zahlreichen tschechischen Gastroenterologen."