"Rügen, eine Insel zum Verlieben"

Pressemitteilung vom 04.11.2005
Die Ausstellung "Rügen, eine Insel zum Verlieben" stellt einige Bilder des Künstlers Dr. Walter Teich aus. Dr. Teichs bevorzugtes Motiv ist die Insel Rügen; Kunstunterricht bekam er von dem Landschaftsmaler E.-Ch. Walcha.Ausstellungseröffnung: 8. November 2005, 17:00 Uhr Operatives Zentrum Liebigstraße 20
Zeit 08. November 2005 bis 31. Januar 2006
Ort Operatives Zentrum Leipzig
Liebigstraße 20

Der 1943 in Leipzig geborene Künstler Walter Teich malt schon seit mehr als zehn Jahren Landschaftsbilder der Insel Rügen und Hiddensee. Die Begeisterung für seine Motive war nach mehrfachem Umwandern der Inseln entstanden und hält noch bis heute an. Der Blick des Malers galt bei seinen Werken hauptsächlich dem Zusammentreffen der Elemente Erde, Wasser und Luft; so entstand eine Präsentation der Inseln in ihren typischen Vielseitigkeit.

Dr. Walter Teich, der seit 1993 selbstständig arbeitet, hat zudem im Eigenverlag ein Buch mit selbstgemalten, bunt illustrierten Bildern der Inseln, sowie weitere Kunstpostkarten, Poster und Kalender herausgebracht.

Kristina Fähnrich