Malwettbewerb und Maskottchentaufe mit Kristin Otto

Pressemitteilung vom 25.10.2005
Großer Bahnhof in der Universitätskinderklinik Leipzig: Die mehrfache Schwimmolympiasiegerin und ZDF-Moderatorin Kristin Otto kommt zu Besuch, um in Anwesenheit der kleinen Maler die besten Kinderzeichnungen des Konsum-Malwettbewerbs zu küren und das neue Maskottchen zu taufen.
Zeit 26. Oktober 2005, 15:00 Uhr
Ort Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche
Oststraße 21-25

Malwettbewerb zugunsten des Förderkreises der Kinderklinik der Universität Leipzig e.V.

Mehr als den üblichen Trubel wird es am Mittwoch in der Kinderklinik in der Ostraße geben. Klinikchef Prof. Wieland Kiess empfängt nicht nur Kristin Otto als neue Schirmherrin des Förderkreises der Kinderklinik der Universität Leipzig e.V., sondern auch die Kinder, die am Konsum-Malwettbewerb zum Thema "Ich male mein liebstes Kuscheltier" teilgenommen haben. Mit dabei sind auch Petra Schumann-Abend, Vorstandssprecherin des Konsums Leipzig, und Rechtsanwalt Till Vosberg, vom Förderkreis.

"Wir, die Mitarbeiter des Konsum Leipzig, wollen dem Förderkreis und damit den kranken Kindern in der Universitätskinderklinik helfen.", erklärt Petra Schumann-Abend. "Deshalb haben wir den Mal- und Zeichenwettbewerb ausgeschrieben, an dem alle Kinder bis zu 14 Jahren teilnehmen konnten. Die Kinder mit den besten Zeichnungen sind heute mit eingeladen. Außerdem wird eine Auswahl der mehr als 200 eingereichten Zeichnungen gezeigt, die drei Wochen lang zu sehen werden."

"Außerdem wollen wir die Bilder auf unsere Plakate drucken, mit denen wir für unseren Förderverein werben wollen.", ergänzt Prof. Kiess. "Auch unser neues Logo wird eine solche Zeichnung aufnehmen. Wer will, kann auch eine der schönen Arbeiten erwerben und damit zugleich für unseren Förderkreis spenden."

Kristin Otto tauft neues Maskottchen

Das neue bunte Kuschelmaskottchen der Kinderklinik haben die kranken Kinder inzwischen lieb gewonnen und schon viele Vorschläge für seinen Namen eingereicht. Am Mittwoch ist es dann soweit: Es soll getauft werden. Taufpatin wird Kristin Otto sein, die sich als Schirmherrin des Förderkreises der Uni-Kinderklinik für die kranken Kinder engagiert. Selbst Mutter einer kleinen Tochter möchte sie, dass alle Kinder gesund und fröhlich aufwachsen.

"Wenn ein Kind krank ist, ist es in besonderem Maße auf unsere Hilfe angewiesen. Die medizinische Versorgung ist gewährleistet, es gibt aber Vieles, was Kindern im Krankenhaus das Leben angenehmer machen kann. Deshalb freuen wir uns besonders, dass Frau Otto uns unterstützt. Es geht dabei nicht nur um die Einwerbung zusätzlicher Mittel, sondern auch um moralische Unterstützung. Kranke Kinder sind für Zuwendung besonders dankbar.", weiß Prof. Kiess aus dem Klinikalltag.

Spendenkonto des Förderkreises:
Dresdner Bank
Konto-Nr.: 525 000 600
BLZ 860 800 00