Orthopädie für Jedermann

Pressemitteilung vom 30.11.2012
Öffentliche Vorlesung zum Thema „Physiotherapie und Orthopädietechnik“
Zeit 05. Dezember 2012, 18:15 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort Universitätsklinikum Leipzig
großer Hörsaal, Operatives Zentrum
Liebigstraße 20

Am Mittwoch, den 5. Dezember 2012, lädt Professor Georg Freiherr von Salis-Soglio wieder ein zur beliebten Vorlesungsreihe „Orthopädie für Jedermann“. Der Direktor der Klinik und Poliklinik für Orthopädie widmet sich dieses Mal dem Thema „Physiotherapie und Orthopädietechnik“. Im Anschluss an den Vortrag steht der Experte für Fragen zur Verfügung.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen alle wichtigen Fragen und Informationen rund um Physiotherapie und Orthopädietechnik. Prof. von Salis-Soglio erklärt, was alles zur Physikalischen Therapie gehört und klärt auf, welche Rolle die natürlichste Behandlungsform - die Krankengymnastik - spielt. Darüber hinaus informiert der Experte über den therapeutischen Einfluss von Wärme und Kälte und die vielfältigen Effekte von Elektrotherapie und Ultraschall sowie über Massage und Ergotherapie und natürlich auch die Möglichkeiten der Orthopädietechnik.

„Orthopädie für Jedermann“ informiert regelmäßig einmal im Quartal auf verständliche Weise über orthopädische Themen von allgemeinem Interesse. Den Termin für die nächste Vorlesung kann man sich schon vormerken: Mittwoch, 13. März 2013, 18.15 Uhr bis 19.30 Uhr. Thema diesmal: “Das künstliche Kniegelenk“.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Kathrin Winkler.