Tabaluga-Tag in Uni-Kinderklinik

Pressemitteilung vom 30.05.2005
Auch in der Universitätskinderklinik wird der Internationale Kindertag gefeiert. Eingeladen sind alle kranken Kinder, ihre Geschwister, die Kinder des Personals der Kliniken und Polikliniken für Kinder und Jugendliche und für Kinderchirurgie sowie die Kinder der Mitarbeiter der Fördervereine und Selbsthilfegruppen.
Zeit 02. Juni 2005, 14:00 Uhr
Ort Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Oststraße 21-25

Unter der Schirmherrschaft des Geschäftsführers der Porsche Leipzig GmbH Siegfried Bülow und unter Mitwirkung der Prinzen können die Kinder unter der Obhut der Klinik-Erzieherinnen malen, basteln, und modellieren. "Die Patienten, die nicht direkt am Kinderfest teilnehmen können, werden wieder von den Klinikclowns besucht, damit auch sie ein bisschen Abwechslung und Freude haben", freut sich Klinikchef Prof. Wieland Kiess. "Für die Genesung kann das nur förderlich sein."

TABALUGA ist eine Drachenfigur, die von Peter Maffay kreiert wurde. TABALUGA tritt natürlich auf der Bühne auf und bietet gemeinsam mit dem Zentrums-Gospel-Chor Theresian Voices, einer Berliner Puppenbühne, dem Chor der Kreativschule Leipzig und dem TABALUGA Kinderheim Leipzig ein buntes Bühnenprogramm.

Das Fest hat viele Partner: Porsche, Lions Club, Saxonia, McDonalds, Nestlé, Zoo, Pasemann-Audiotechnik, Die Prinzen, Elternhilfe krebskranker Kinder, TABALUGA Kinderheim, Coca Cola, Nestlé, Müller Brot AG, Freiwillige Feuerwehr Ost, Polizei, und andere Vereine, die mit der Klinik zusammenarbeiten.