Hip Hop für die Zähne

Pressemitteilung vom 22.09.2006
Die Poliklinik für Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie der Universität Leipzig feiert zusammen mit dem Arbeitskreis für Jugendzahnpflege der Stadt Leipzig den "Tag der Zahngesundheit"
Zeit 25. September 2006, 09:00 Uhr
Ort Poliklinik für Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie
Nürnberger Straße 57
04103 Leipzig

Seit 1991 wird jährlich ein bundesweiter Aktionstag für Mundgesundheit durchgeführt. Das Motto in diesem Jahr ist: "Gesund beginnt im Mund - Hip Hop für die Zähne!" Damit soll auch die Mundgesundheit von Jugendlichen thematisiert werden. Jugendliche haben ab dem zwölften Lebensjahr ein "Erwachsenengebiss" mit zusammenstehenden Zähnen und sehr kleinen Zahnzwischenräumen. Zur Zahnpflege reicht die aus der Kinderzeit gewohnte Bürste allein nun nicht mehr aus. Die Folge: Bei Jugendlichen ab zwölf Jahren steigt die Karies in den Zahnzwischenräumen, genannt Interdentalkaries, um das drei- bis fünffache an.

Die Poliklinik für Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie lädt Kinder und Jugendliche deshalb ein, unter Anleitung die Zähne zu putzen, Hilfsmittel zur Zahn- und Mundpflege auszuprobieren und die Jüngsten können auch selbst einmal Zahnarzt spielen.

Bettina Friedrich