Spende für Uni-Kinderklinik

Pressemitteilung vom 20.01.2006
Die Universitätskinderklinik kann jetzt einen Scheck in Höhe von 3.255 Euro entgegennehmen. Das sind genau zehn Prozent der Einnahmen für ein Kinderbuch, das die POP Print+Online Produktion für die Serumwerke Bernburg hergestellt hat. Poppi, das Buchmaskottchen, wird den Scheck übergeben.

Vertreter der Serumwerke Bernburg und der POP-Print+Online Produktion und natürlich Poppi in seinem Kugelkostüm übergeben die Spende an den Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche, Prof. Dr. Wieland Kiess. "Wir freuen uns über die Spende, die unserer Musiktherapie zugute kommt.", sagt Prof. Kiess. "Die Musiktherapie hilft besonders den schwer und chronisch kranken Kindern dabei, mit ihrer Krankheit umzugehen."

Die POP Print+Online Produktion spendet regelmäßig zehn Prozent ihrer Einnahmen für eines Ihrer Kinderbücher für gemeinnützige Zwecke, dieses Mal für die Universitätskinderklinik Leipzig. Das Kinderbuch, das für die Serumwerke Bernburg angefertigt wurde, trägt den lustigen Titel: "Paule Pulmo - Jahrmarkt im Wald".