Wichtige Patienteninformation: Umzug Zahnkliniken

Pressemitteilung vom 12.10.2012
Ab Montag, den 15. Oktober 2012, erfolgt der Zugang zu allen zahnmedizischen Ambulanzen des Universitätsklinikums Leipzig über die Liebigstraße 10 - 14.

Die Universitätszahnmedizin Leipzig zieht derzeit um. Künftig werden alle zahnmedizinischen Einrichtungen unter dem Dach eines modernen Neubaus am Bayerischen Platz untergebracht. Ab Montag, den 15. Oktober 2012 erfolgt der Zugang zu allen Ambulanzen der

· Poliklinik für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde

· Poliklinik für Konservierende Zahnheilkunde und Parodontologie

· Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

· Poliklinik für Kinderzahnheilkunde und Primärprophylaxe am UKL

· Poliklinik für Kieferorthopädie

über die Anschrift Liebigstraße 10-14. Die Telefonnummern bleiben unverändert. Wir bitten um entsprechende Beachtung.

Im Neubau der Universitätszahnmedizin werden auf 4.500 Quadratmetern 53 zahnärztliche Behandlungseinheiten und zwei zahnärztliche Eingriffsräume mit weiteren Behandlungseinheiten ihren Platz finden. Zahntechnische Werkstätten mit Arbeitsplätzen für die gut 400 Zahnmedizin-Studenten und zahnärztliche Forschungsflächen ziehen ebenfalls ein.

Klingt spannend? Ist es auch. Interessierte und Neugierige sollten sich daher schon mal folgenden Termin vormerken: Am 24. November 2012 laden wir herzlich ein zum Tag der offenen Tür in den Neubau der Universitätszahnmedizin. Von 14 bis 18 Uhr besteht die Möglichkeit, sich persönlich von den neuen Räumlichkeiten zu überzeugen. Besucher erwarten Vorträge, Vorführungen, Mitmachaktionen, Aktionen für Kinder u.v.m.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Kathrin Winkler.