16. Sächsischer Impftag

Pressemitteilung vom 28.02.2012
Der Impftag in Leipzig richtet sich an ein breites Fachpublikum, vom niedergelassenen Arzt über Arbeitsmediziner bis hin zu Vertretern aus dem öffentlichen Gesundheitsdienst. Erwartet werden gut 450 Teilnehmer.
Zeit 03. März 2012, 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Ort Studienzentrum der Medizinischen Fakultät Leipzig, Großer Hörsaal
Liebigstraße 27, 04103 Leipzig

Auf dem Programm stehen unter anderem Vorträge zur Zecken- und Tollwut- Impfung, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Fledermaus-Tollwut gerichtet wird. Darüber hinaus gibt es Bewegung im Bereich der Pneumokokken (Auslöser für Lungen-, Hirnhaut- und Mittelohrentzündung und der Meningokokken (Auslöser für Hirnhautentzündung und Blutvergiftung). Gegen Letztere wird in absehbarer Zeit ein neuer Impfstoff eingeführt.