Freie Ausbildungsplätze – jetzt bewerben!

Pressemitteilung vom 10.05.2012
An der Medizinischen Berufsfachschule des Universitätsklinikums Leipzig gibt es für das Schuljahr 2012/13 noch freie Ausbildungsplätze. Wer sich für einen Gesundheitsberuf in den Fachrichtungen Diätassistenz, Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz (MTLA) oder Medizinisch-technische Radiologieassistenz (MTRA) interessiert, kann sich jetzt noch bewerben.

Gesundheitsfachberufe sind ein wichtiges und stetig wachsendes Segment des Arbeitsmarktes, denn sie bilden einen wichtigen Bestandteil in der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung. Diätassistenten, MTLA und MTRA sind Berufe mit guten Zukunftsaussichten, die hohe Ansprüche an die fachliche und soziale Kompetenz jedes Einzelnen stellen.

Die Medizinische Berufsfachschule bildet junge Menschen qualifiziert und innovativ in den genannten Fachrichtungen aus. Die Ausbildung dauert jeweils drei Jahre und beginnt am 1. September 2012.

Für die Fachrichtung Diätassistenz kann man sich noch bis 30. Juni 2012 bewerben, für die Fachrichtung MTLA oder MTRA noch bis 31. Juli 2012.

Bewerbungsvoraussetzungen sind der Realschulabschluss und die gesundheitliche Eignung für den Wunschberuf. Die Ausbildung ist schulgeldfrei.

Für auswärtige Azubis stehen Wohnheimplätze im Schulgebäude der Richterstraße 9-11, 04105 Leipzig zur Verfügung.

An der MBFS lernen derzeit etwa 750 junge Menschen einen Gesundheitsfachberuf. Mit einer über sechzigjährigen Tradition gehört sie zu den größten beruflichen Bildungseinrichtungen dieser Art in Sachsen.

Nähere Informationen zu den Ausbildungsinhalten und zur Medizinischen Berufsfachschule stehen im Internet unter mbfs.uniklinikum-leipzig.de oder können direkt im Büro für Schülerangelegenheiten unter 0341- 97 25105 erfragt werden.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Kathrin Winkler.