„Wir werden leben!“

Pressemitteilung vom 15.12.2011
„Mutmachleinwand“ für UKL-Kinderonkologie
Bild vergrößern (v.l.n.r) Prof. Holger Christiansen, Leiter der UKL-Kinderonkologie, Carolin Richter (14 Jahre), Jona Dally (12 Jahre) und Oberärztin Dr. Uta Bierbach vor der „Mutmachleinwand“ (Foto: Stefan Straube/ UKL)  

Im Vorfeld der José-Carreras-Gala in Leipzig durfte sich die kinderonkologische Station des Universitätsklinikums Leipzig über eine ganz besondere Überraschung freuen. Stellvertretend für die anderen kleinen Krebspatienten des UKL nahm die leukämiekranke Carolin Richter gestern eine „Mutmachleinwand" entgegen, selbst gebastelt und gestaltet von Patienten der Universitäts-Kinderkrebsklinik Düsseldorf. Überreicht wurde die Leinwand von Jona Dally. „Diese Wand soll die Leipziger Kinder immer daran erinnern, dass sie keine Angst haben müssen. Ich hatte auch Angst, habe aber ganz viel Unterstützung bekommen", so Jona, dem es nach einer Stammzelltransplantation heute wieder gut geht. Stolz präsentierte Jona auch ein Trikot des Kapitäns von Fortuna Düsseldorf, unterschrieben von allen Spielern des Vereins. Die Botschaft: „Ihr seid nicht allein."

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Kathrin Winkler.